Thomas Schwenke, Schwenke&Dramburg

Thomas SchwenkeRechtliche Fehler beim Facebookmarketing vermeiden! Social Media Marketing ohne Einsatz von Facebook ist heutzutage kaum vorstellbar. Der Vorteil der direkten und schnellen Erreichbarkeit der Zielgruppen birgt zugleich eine große Gefahr: Spontanes, zeitnahes Vermitteln von aktuellen Inhalten führt schnell zu unbemerkten und verhängnisvollen Rechtsfehlern sowie zu plattforminternen Regelverstössen. So kann unbedachtes Update auf Facebook zu einer Abmahnung oder noch viel schlimmer, zum Verlust des mühsam erarbeiteten Accounts samt des daran gebundenen Kundenkreises führen. Rechtsanwalt Thomas Schwenke hilft anhand von Beispielen aus der Praxis die typische rechtlichen Stolperfallen zu vermeiden und darüber hinaus ein Gefühl dafür entwickeln, was zulässig und was verboten ist. Rechtsanwalt Thomas Schwenke, Dipl.FinWIrt(FH), LL.M. (Auckland) ist Partner der Kanzlei Schwenke & Dramburg in Berlin und berät Gründer und Unternehmen in Rechtsfragen beim Marketing, Social Media, Community Management, Appdevelopment und Mobile Commerce sowie hält Workshops und Vorträge zu diesen Themen. Er hat in Deutschland Jura, Steuerrecht und in Neuseeland Copyright, Company Law sowie Privacy Law studiert. Vor seiner Niederlassung als Rechtsanwalt leitete er eine Agentur für Onlinemarketing und Webdesign. Den Praxisbezug hält erhält er als Webmaster, Social Media – und Community Manager der sheepworld AG. Ferner bloggt er auf spreerecht.de und ist Autor zahlreicher Beiträge zum Onlinerecht.